20.06.2020

Unser Team stellt sich vor: Christian Scheuringer

Der zweite Gründer der NaturSalzOase ist Christian Scheuringer, den wir heute kurz vorstellen. Er kümmert sich um die vielen organisatorische Fragen rund um unseren Betrieb und war beim notwendigen Umbau des landwirtschaftlichen Betriebes seiner Eltern  die treibende Kraft. Er sorgte dafür, dass heute viele Menschen in dem früheren Bauernhof ihren „Kurzurlaub am Meer“ verbringen können.

1973 in Grieskirchen geboren und seit 2000 mit Barbara glücklich verheiratet, hat er zunächst eine Tischlereifachausbildung gemacht und über Jahre nebenbei gemeinsam mit der Familie den landwirtschaftlichen Betrieb mit Mutterkuhhaltung und Selbstvermarktung geführt. Nach einer Umschulung in den Bereichen Planung und Verkauf ist er seit 2006 als Kundenbetreuer bei einer Tischlerei in Pupping tätig.  

Da seine berufliche Tätigkeit mit sehr viel Außendienst verbunden war, wollte er die Landwirtschaft umstellen. Barbaras Vorschlag zur Gründung der NaturSalzOase kam aber trotzdem völlig unerwartet. Es war ein ganz anderer Ansatz als zunächst gedacht, wirkte aber nach kurzer Überlegung ausgesprochen attraktiv – auch wenn es zunächst als „Ding der Unmöglichkeit“ erschien. So war ein Umbau für eine alternative Raumnutzung finanziell nicht vorgesehen – aber der Reiz der Selbstständigkeit motivierte ihn, gemeinsam mit Barbara, weiter darüber nachzudenken.

Nach ersten Besuchen bei anderen Anbietern, Informationsbeschaffung bei der WKO, Behörden und Gemeinde ging es in die Bauplanung, bei der Christian selbst die Grobplanung umsetzte. Parallel dazu wurde mit einem Partner ein Business Plan inklusive Finanzplanung entwickelt, um das neue Unternehmen von Anfang an auf solide Füße zu stellen.

Im zweiten Anlauf wurde der Umbau Mitte Jänner von der Gemeinde genehmigt, dann folgte die Detailplanung, wobei sich Christian um den Innenausbau, ein Planungsbüro um die Außengestaltung kümmerte. Auch für den Aufbau von EDV- und Kundenprogramm sorgte er sehr frühzeitig. Anhand der Pläne wurden regionale Firmen rund um St. Agatha zu Angeboten eingeladen und Anfang März startete der sehr ambitionierte Umbau. Die Eröffnung war bereits offiziell für den 16. und 17. September fixiert. Christian musste zahlreiche Nachtschichten einlegen und auch Barbara und die ganze Familie einspannen, um den Termin zu halten, was ihnen erfolgreich gelang. Heute unterstützt er Barbara bei organisatorischen Themen, kümmert sich um die Werbung und betreut die Anlage, d.h. er sorgt für deren regelmäßige Wartung und Optimierung.

Nebenbei kümmert sich Christian in der Freizeit noch um seine Bienenvölker: Seit 1987 betreut er zwischen 6 und 10 Völker und ist seit 2002 Obmann des Imkervereins St. Agatha. Wer sich gefragt hat, warum es bei uns Honig und Propolis gibt: das haben wir Christian und inzwischen auch den Söhnen zu verdanken, die bereits bei den Bienen mithelfen.

Die Mitarbeit bei der NaturSalzOase ist ein hervorragender Ausgleich zu seinem Beruf und das positive Feedback bestärkt ihn und uns alle immer wieder.